Bottwartal
Die Weinregion mit Genuss

 

Veranstaltungen
Veranstaltungen, Feste, Kultur, Events aus der Region Bottwartal und Umgebung. Sie vermissen ihrer Veranstaltung? Dann sagen Sie uns doch bescheid.
mehr...

 

Informationen

Urlaub im Bottwartal zwischen Stuttgart und Heilbronn.
.....................................................
Für ausführliche Infos und Prospektmaterial wenden Sie sich an die Tourismusgemeinschaft
Marbach Bottwartal.
......................................................
mehr...
 

Tourismus Bottwartal

 

Bottwartal Marathon

 

Kontaktformular:

Kontakt-klein

 

Schmalspurtenderlokomotive (Entenmörder)

Bottwartal-Pfeil1

Interessantes

 Geschichte

1894 wurde die Schmalspurbahn von Marbach –Beilstein (später bis Heilbronn-Süd) feierlich eingeweiht.
1966 wurde der Personenverkehr eingestellt, da sie wegen ihrer Langsamkeit und Unbequemlichkeit nicht mehr angenommen wurde. Danach wurde die Strecke bis Steinheim noch für den Güterverkehr umgebaut. Inzwischen ist auch der Güterverkehr eingestellt worden. Heute ist die Bahntrasse zwischen Steinheim und Heilbronn ein beliebter Radwanderweg.

Die Lokomotive wurde 1918 von der Fa. Henschel in Kassel gebaut. Bevor sie auf der Bottwartalstrecke eingesetzt wurde, fuhr sie zunächst im Erzgebirge und im Oberland.
Der Bahnhof lag bei seiner Erbauung weit außerhalb des Ortes. Nur noch wenige Firmen erinnern im Industriegebiet an die damalige Dominanz der Stuhlindustrie. Die Passagiere mussten oft lange warten bis die Stühle verladen waren.

An die Schmalspurbahn, die so genannte Bottwartalbahn - im Volksmund auch der "Entenmörder" genannt - erinnert heute nur noch eine Schmalspurtenderlok vor dem ehemaligen Bahnhöfle.

 Einweihung der Bottwartalbahn am 9. Mai 1894

"Um 10 Uhr 40 fuhr der Festzug, bestehend aus 2 mit Girlanden, Fahnen und Wappen reich geschmückten Lokomotiven und 5 Personenwagen aus dem Bahnhof hinaus, um seine Festfahrt anzutreten. Als er gegenüber den Schulgebäuden fuhr, ertönten wieder Böllerschüsse und von der links und rechts am neuen Schulgebäude aufgestellten Schuljugend erschallen über das Thal herüber Hochrufe. Der Zug hielt auf allen Stationen, überall wurden von den Ortsvorstehern Ansprachen gehalten und vom Herrn Ministerpräsidenten erwidert, überall waren die bürgerlichen Kollegien, die Feuerwehr, die Vereine und die Schuljugend aufgestellt und an einigen Orten sangen die Gesangvereine, überall wurde der Zug mit Schießen empfangen, in Steinheim sogar von einem auf dem Dach einer Hütte aufgestellten Momentfotographen..."

Der Postillon vom 12.5.1894

Quelle:
"Das Leben in Murr 1890-1940"
Herausgegeben vom Bürgermeisteramt in Murr

Hinweis: Der Postillon wurde 1925 in “Marbacher Zeitung” umbenannt.

 

Schmalspurbahn Bottwartal
Schmalspurbahn Bottwartal
Schmalspurbahn Bottwartal
Bahnhof Steinheim
Entenmörder

 

schluessel

Kontakt:

das-bottwartal.de
Tel:: 07148-92 20 00
info@das-bottwartal.de


 

Weinregion mit Genuss

Internetportal für die Region
Marbach & Bottwartal und Umgebung.

Sehen was das Bottwartal mit seinen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen zu bieten hat.